PERMANENT MAKE-UP

Permanent Make-up and Model by Jakobi Beauty

Jede Frau möchte 24 Stunden am Tag perfekt aussehen. Stimmen Sie mir zu, dass es sehr praktisch ist, bereits morgens mit einem makellosen Gesicht aufzuwachen und sich innerhalb von nur 10 Minuten fertig zu machen. Es fühlt sich so toll an, anstatt eines großes Kosmetiketuis lediglich einen Lippenstift mit sich zu tragen und sich keine Gedanken üer Ihr Make-up während des ganzen Tages zu machen. Moderne Kosmetologie gibt Frauen eine einzigartige Möglichkeit, sich vom täglichen Schminken zu befreien - durch Mikropigmentierung oder Permanent Make-up. Wie bei einem einfachen Make-up werden bei Permanent Make-up zwischen zwei gewöhnlichen Arten unterschieden: Natürliches und dekoratives Permanent Make-up. Bei einem natürlichen Permanent Make-up sollten die natürlichen Vorteile des Gesichts unterstrichen werden, weswegen die Pigmente dem natürlichen Hautton angepasst werden. Bei einem dekorativen Permanent Make-up handelt es sich um mehr gewagte Entscheidungen: klare Lidstriche, farbintensive Töne.

Wieso Permanent Make-up bei Jakobi Beauty?

Meine Arbeit nimmt keine 40 Minuten, sondern 1,5-2,5 Stunden in Anspruch. Die Zeit benötige ich, um Ihnen zuzuhören und Ihre Wünsche zu verstehen. Mit jedem Kunden wir die Permanent-Make-up-Behandlung nach folgendem Ablauf durchgeführt:

1. Betäubung

Die behandelnde Stelle wird mit einem Anäst-hetikum behandelt.

2. Vorzeichnung

Zukünftige Konturen werden vorgezeichnet und definiert.

3. Farbe & Pigmentierung

Gewünschte Farbe wird an-gepasst und anschliessend Pigmentiert.

Ich verwende keine billigen Pigmente und Geräte, da ich mir mit dem endültigen Ergebnis sicher sein möchte, zum Beispiel, dass das angebrachte Permanent Make-up in einem halben Jahr nicht blau oder grün wird. Die Liebe und Begeisterung die ich bei der Arbeit und für meine Kunden verspühre  liefern das Fundament meiner ausschliesslich hohen Qualitätsleistung. Meinen Meister im Permanent-Make-up habe ich auf international bekannten Fachschulen mit größtem Erfolg abgeschlossen und nehme ständig an weiteren Seminaren und Fortbildungen teil um meine profesionellen Fähigkeiten auf internationaler Bühne ständig zu messen und weiter zu entwickeln. Ich benutze keine Mehrwegnadeln, jede Nadel für Permanent-Make-up ist einmalig und steril. Ich verwende zertifizierte und hochqualitative Pigmente und das modernste Gerät für Permanent Make-up vom Marktführer im Bereich des Permanent Make-ups La Bina.

 

Ich gebe mich nicht mit dem Erreichten zufrieden, sondern perfektioniere mein Können und gehe im Gleichschritt mit neuen Trends. Ich beherrsche Permanent Make-up Techniken, kenne mich in der Anatomie aus und habe einen künstlerischen Geschmack. Ich liebe meine Arbeit und versuche mein Talent im Job zu verwircklichen!

Lippen

Volle rosafarbene Lippen wirken jugendlich und sinnlich. Die Lippenfarbe verblasst, die Lippenkontur verschwindet und verläuft ins Lippeninnere. Viele Frauen fühlen sich unwohl, dass ihre Lippen asymmetrisch, nicht schön geformt und vernarbt wirken. Dekorative Schminke bietet viele Mittel zur Lippenkorrektur an, abgesehen von dem großen Nachteil, dass sie jeden Tag erneut aufgetragen werden muss, was sehr anstrengend und zeitaufwendig ist. Permanent Make-up ist eine einzigartige Möglichkeit, die Form und Farbe der Lippen zu rekonstruieren. Wir bieten Ihnen mehrere Arten des Permanent Make-ups für Lippen an:

Lippen-Kontur

Für ein dezentes Permanent Make-up der Lippen. Dabei wird eine feine Betonung der mit einem Lippenkonturenstift in einem sanften rosafarbenen Ton imitiert. Ein solches Permanent Make-up lässt die Lippenkontur farblich hervorheben. Diese dezente Technik gehört zum klassischen Permanent Make-up.

Lippen-Anschattierung

Für eine intensivere Lippenfarbe und klare Lippenform. Mit dieser Technik wird eine farintensive Lippenkontur mit einem sanften Farbübergang in die natürliche Lippenfarbe geschaffen. Dabei werden die Lippen bis zur mittleren Lippenpartie betont.

 

 

Lippen-Vollschattierung

Bietet sich in zwei Varianten an. Dabei handelt es sich um eine Vollschattierung der ganzen Lippenoberfläche, entweder mit einer intensiven, oder mit einer dezenten und weichen Lippenkontur.

Permanent Make-up für Lippen: Vor- und Nachteile

 

Vorteile: Ein Permanent Make-up lässt die Lippenform perfektionieren, die Lippen voller bzw. schmaler wirken, die Asymmetrien ausgleichen sowie das Make-up immer farbintensivh und frisch aussehen. Permanent Make-up ist ein Muss für sportlich aktive Frauen, da man während der Aktivität nicht auf das Make-up aufpassen kann.

 

Nachteile: Permanent Make-up kann den schlafenden Herpes-Virus wecken. Zur Vorbeugung der Infektion sollte eine antivirale Therapie vorgenommen werden. Neben allgemeinen Kontraindikationen ist es beim Permanent Make-up sehr wichtig, dass die Lippen gesund sind: Die Lippen sollen sich nicht schälen und die Mundwinkel sollen nicht eingerissen sein. Bei vorhandenen Problemen sollten diese vor einer Permanent Make-up Behandlung beseitigt werden.

 

Schadet Permanent Make-up den Lippen?

Ein Permanent Make-up für Lippen ist weniger schädlich als Kilos von Lippenstift, welche Frauen während ihres Lebens verzehren.

Augenbrauen

Jeden Frau möchte volle und schön geformte Augenbrauen haben, jedoch ist dies für viele Menschen wegen fehlenden Augenbrauenhärchen sehr problematisch. Das Problem kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, wie zum Beispiel übermäßiges Zupfen, Alterungsprozess, Gesund-heitszustand, genetische Veranlagung und Hautverletzungen. Permanent Make-up erspart Ihnen das tägliche Schminken bzw. Nachschminken von Augenbrauen! Unter allen Arten von Permanent Make-up ist Permanent Make-up für Augenbrauen am meisten gefragt, da die Augenbrauen im Bezug auf das Aussehen einer Frau eine große Rolle spielen. Wenn Sie mit dem Aussehen Ihre natürlichen Augenbrauen in vollem Maße unzufrieden sind, sollten Sie unbedingt ein Permanent Make-up für Augenbrauen ausprobieren. Die Anbringung von einem Permanent Make-up für Augenbrauen und die folgenden Abheilung sind am leichtesten erträglich, sodass es sich empfiehlt, erste Erfahrungen mit Permanent Make-up mittels dieser Behandlung zu machen. Permanent Make-up für Augenbrauen

lässt sich mit mehreren Techniken durchführen:

Vollschattierung

Durch diese Technik wirken die Augenbrauen so, als ob Sie mit einem weichen Augenbrauen-stift oder mit Lidschatten geschminkt worden sind. Mit dieser Technik kann sowohl ein intensives wie bei einem orientalischen Make-up, als auch ein leichtes, natürlich wirken-des Ergebnis erzielt werden

Ombrè Eyebrows

Wenn wir auf den im Moment "trendigen" Ombrè-Look setzen, dann wird ein leichter Farbverlauf sowie luftigere Schattierungen im vorderen, oberen Bereich gesetzt die einen besonders sanften, natürlichen Look erzielen. Die Augenbrauen wirken durch diese spezielle Schattierungstechnik wie gepudert. Die Intensität ist je nach Kunden-wunsch variabel.

Härchenlinien und Microblading

Mit dieser Technik werden feinste Härchen gezeichnet, welche die natürlichen Augenbrauen-härchen imitieren. Ein solches Permanent Make-up eignet sich perfekt für spärliche Augenbrauen.

Permanent Make-up für Augenbrauen: Vor- und Nachteile

 

Vorteile: Ihre Augenbrauen haben die gewünschte und langersehnte Form und Farbe und dazu müssen Sie nicht mehr ständig die GEdanken über das Aussehen Ihrer Augenbrauen machen. Hohen Augenbrauen können Ihr Gesicht ohne Schönheitschirurgen offen, freundlich und jung wirken lassen.

 

Nachteile: Wenn die Augenbrauenform stark geändr wird, müssen Sie die Härchen außerhalb der behandelten Stelle regelmäßig zupfen. Gegen alle Sorgen kommt die Nadel für Permanent Make-up während der Behandlung nicht in Kontakt mit den Haarwurzeln, sodass kein Einfluss auf den Haarwuchs ausgeübt wird.

 

Schadet Permanent Make-up den Augenbrauen?

Im Gegensatz zu den Permanent Make-up Behandlungen an den Lippen und Augenlidern ist eine Permanent Make-up Behandlung für Augenbrauen kaum zu spüren. DIe Anzahl von Kontraindikaktionen für ein Permanen Make-up der Augenbrauen ist gering. Falls Sie eine schwere Erkrankung haen, sollten Sie den Spezialisten für Permanent Make-up darüber informieren, da die leichteste Permanent Make-up Behandlung bei Vorhandensein von schweren Erkrankungen schädlich sein kann. 

Augenlider

Mit einem Permanent Make-up für Augenlider lassen sich viele Probleme lösen, wie zum Beispiel spärliche Wimpern, altersedingt hängende Augenlider, Allergie gegen dekorative Schminke und viele mehr. Unter allen Varianten des Permanen Make-ups für Augenlider sind die Lidstriche am meisten gefragt. Dies lässt sich einfach erklären, da perfekt gezogene schwarze Lidstriche seit alten Zeiten zur Verschönerung des weiblichen Gesichts dienen und bis heute zu einem notwendigen Element des täglichen Schminkens zählen. Ein großer Vorteil des Permanent Make-ups für Augenlider ist es, dass die Augen in jeder Situation, wie zum Beispiel bei einem Urlaub am Meer, Schwimmbadbesuch oder bei schlechter Laune geschminkt wirken. Dabei bedeutet dies nicht, dass die Nutzung von dekorativer Schminke völlig ausgeschlossen wird. Sie können Ihre Lieblingsmascara weiter benutzen, da diese Ihren Blick noch tiefer und ausdrucksvoller erscheinen lässt. Ein Permanent Make-up für Augenlider bildet eine perfekte Grundlage für tägliches Schminken, was Ihren Look einfach und schnell der Tageszeit anpassen sowie das Tages- und Abend-Make-up leicht auftragen lässt.

Wimpernkranzverdichtung

Diese Technik lässt die Wimperndichte optisch verstärken. Ein solches Permanent Make-up sieht natürlich und unauffällig aus. Wenn Sie Ihre Augen hervorheben möchten, ohne Ihr natürliches Aussehen zu beeinflussen, ist die Wimpernkranzverdichtung perfekt für Sie.

Lidstrich (2 oder 1 Farbig)

Lidstriche am Oberlid lassen die Augen intensiver und symmetrischer wirken. SIe sollten nur entscheiden, welche ARt des Lidstrichs Ihre Augen am meisten verschönert. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Arten von Lidstrichen wählen: Der Lidstrich beginnt im inneren Augenwinkel und läuft nach außen hin; Der sehr breite orientalische Lidstrich.

Permanent Make-up für Augenlider: Vor- und Nachteile

 

Vorteile: Neben den obengenannten Vorteilen eignet sich ein Permanent Make-up für Augenlider perfekt für Brillen- und Kotaktlinsenträgerinnen. Die Schminke sollte ohne Brille oder Linsen aufgetragen werden, was anstrengend sein kann, weshalb ein Permanent  Make-up für Augenlider in diesem fall eine richtige Entscheidung ist.

 

Schadet Permanent Make-up den Augenbrauen?

Nein. Auch wenn Sie Kontaklinsen tragen oder eine Allergie gegen dekorative schminke haben. In unserer Arbeit verwenden wir natürliche, in Deutschland hergestellt Farbpigmente von LaBina. In Einzefällen kann ein in der Behandlung verwendetes Anästhetikum eine allergische Reaktion hervorrufen. Vor der Behandlung wird deswegen eine Überempfindlichkeit gegen ein Anästhetikum festgestellt. Zu den Kontraindikationen für Permanen Make-up  der Augenlider zählen entzündliche Augenerkrankungen wie Konjunktivitis.

Fragen zu Permanent Make-up

Wie lange hält ein Permanent Make-up?

Es gibt mehrere Faktoren, welche die Haltbarkeit von Permanent Make-up beeinflussen. Darunter sind zum Beispiel Faktoren wie die Stärke des Blutflusses an einer zu behandelnden Körperstelle (diese hängt sowohl von individuellen Körpereigenschaften, als auch von physiotherapeutischen Behandlungen der jeweiligen Körperstelle ab), oder die Wirkung der UV-Strahlung (Mineralanteile der Pigmente verbleichen druch Sonnenstrahlen). Deswegen hält Permanent Make-up bei einigen Menschen mehrere Jahre lang und bei anderen nur ein halbes Jahr. Durchschnittlich hält Permanent Make-up 1,5 bis 2 Jahre lang.

 

Permanent Make-up für alle drei Zonen an einem Tag?

Praktisch ist es möglich! Das wichtigste ist, dass Sie Geduld und genug Zeit haben. Außerdem sollten Sie zur Kenntnis nehmen, dass die Empfindungen während der Behandlung ein wenig unangenehm sein können. Durch die Anwendung der qualitativen Anästhetika werden Sie keine starken Schmerzen und Schwellungen haben. Sie sollten jedoch verstehen, dass eine Permanent Make-up keine Gesichtsmassage ist und viel unangenehmer empfunden wird. Denjenigen Kunden, welche sich ein Permanent Make-up zum ersten Mal anbringen lassen möchten, empfehlen wir zuerst nur eine Stellen behandeln zu lassen. Nach der Abheilung der Haut können die Behandlungen für die restlichen Stellen durchgeführt werden.

 

Wie lange dauert die Abheilung nach einer Permanent-Make-up Behandlung?

Die Dauer der Abheilung ist für jeden Menschen verschieden und hängt von vielen Faktoren ab, welche nicht genau vorausgesehen werden können. Durchschnittlich nimmt die Abheilung ungefähr 5 bis 7 Tage in Anspruch. Ob die Abheilung gut verläuft, hängt von der richtigen Pflege nach einer Permanent Make-up Behandlung ab. Sollten Sie auf die Kruste an der behandelten Stelle gut aufpassen, diese nicht übermäßig befeuchten und trocknen, wird die Kruste nicht auffällig wirken und Sie keine Probleme damit haben. Das einzige ist, was berücksichtigt werden sollte, dass die farbe des Pigmentes vor der Ablösung der Kruste um 50% intensicer als die erwünschte Farbe wirkt.

 

Wie hell wird das Pigment nach der Abheilung?

Die ist individuell für jeden Menschen unterschiedlich. Die Intensivität der Aufhellung des Pigmentes hängt von dem Stoffwechselprozess des Körpers, der Menge der während der Behandlung unter die Haut eingebrachten Pigmente für Permanent Make-up sowie von der Pflege der behandelten Hautstelle ab. Die endültige Farbe besitzt durchschnittlich 50-70% der ersten Farbintensität.

 

Wie schmerzhaft ist eine Permanent Make-up Behandlung?

In unserem Kosmetikstudio in Lörrach werden qualitative Anästhetika verwendet, welche eine Behandlung erträglich machen. Die Stärke der unangenehmen und schmerzhaften Empfindungen hängt unverbindlich von der Art des Permanent Make-ups ab. Die Augenlider und sind ein wenig empfindlichere Stellen. Vor einer Permanent-Make-up Behandlung dieser Stellen wir deswegen immer eine Anästhesie angewendet. Die Schmerzempfindungen können zudem von der Phase des Menstruationszyklus beeinflusst werden. Während der Menstruation ist keine Permanent Make-up Behandlung zu empfehlen.

 

Wie schnell klingen die Schwellungen ab und wie stark sind diese ausgeprägt?

Die Schwellungen entstehen in der Regel bei einer Permanent Make-up Behandlung der Augenlider oder Lippen, da die Haut an diesen Stellen dünn und empfindlich ist. Außerdem liegen die Blutgefäße an den Lippen ziemlich nah an der Hautoberfläche. Durch eine Permanent Make-up Behandlung der Augenbrauen treten auf der behandelten Stelle fast keine Schwellungen auf. Die Anwendung der qualitativen Anästhetika lässt das Auftreten der Schwellungen wesentlich verringern. In diesem Fall sind trockene Eiskompressen vorgeschrieben, welche die Schwellungen perfekt beseitigen. Innerhalb von 1-2 Tagen nach einer Behandlung sollten alle Schwellungen verschwinden.