WIMPERNLAMINIERUNG "LASH-BOTOX"

Bei der Wimpernlaminierung werden die Wimpern mit einer speziellen Botox Wimpern Mischung LAMINIERT für Noch mehr Fülle und noch längere Haltbarkeit DIE EFFEKTIVSTE NATÜRLICHE THERAPIE FÜR DIE WIEDERHERSTELLUNG DER STRAPAZIERTEN WIMPERNSTRUKTUR Eine wahre Revolution in der Wimpernbranche: Perfekt geeignet für geschädigte, feine oder dünne Naturwimpern. Die Wimpernlaminierung ist eine ergänzende Behandlung zum Wimpernlifting. Der Prozess des Laminierens pflegt und stärkt die Wimpernstruktur durch einen speziellen Nährstoffkomplex und erzielt dadurch ein gesundes, langes, dichtes und farbintensives Ergebnis. Als Therapie hat die Wimpernlaminierung einen kumulativen Effekt. Bereits nach der ersten Anwendung wird die Wimpernstärke um ca. 30 % erhöht. „Lash Botox“ ist die effektivste natürliche Therapie zur Wiederherstellung der strapazierten Wimpernstruktur. Die natürliche Pflege-Bombe mit sofortigem therapeutisch-vitalisierendem Effekt für die Naturwimpern sorgt für eine 40% Stärkung der Wimpern gleich bei der ersten Anwendung. Der Name “Botox” ist in diesem Zusammenhang nicht im herkömmlichen Sinne zu verstehen, da bei dieser Behandlung kein Botulinumtoxin wie in der Kosmetik durchgeführt wird. Auch wird hier auf Spritzen/Injektionen komplett verzichtet.

Lash Botox ist ein spezielles Elixier, das bei der Anwendung in die Wimpernstruktur eindringt, Lücken schließt, aktiv befeuchtet, ernährt und letztendlich die Wimpern vor äußeren Einflüssen schützt und bewahrt (Sonne, Sand, Wind, Regen, Kosmetik etc). Bei der Behandlung findet ein einzigartiger Speicher-Effekt statt, da bei mehrmaliger Anwendung die Aktivierung des Wachstums gefördert wird und die Wimpern verdichtet werden. Wirkstoffe wie z.B Keratin, Hyaluronsäure oder Panthenol fördern die Gesundheit und Schönheit ihrer Wimpern. Hydrolisiertes Keratin wird gegen chemische oder physische Zerstörung der Haare eingesetzt. Die beschädigten Bereiche werden gezielt versiegelt und das Haar bekommt seine frühere Elastizität zurück. Hyaluronsäure wirkt feuchtigkeitsspendend. Kollagen schützt vor Umwelteinflüssen. Panthenol, der wohl bekannteste Vertreter der Vitamin B Gruppe, wird für den Aufbau der Haarkutikula eingesetzt. Tocopherol – Antioxidans, das für seine Anti-Aging-Wirkung bekannt ist, wird für die Hautverjüngerung der Augenlider und Verjüngung der Wimpern eingesetzt. So erhalten Sie dunkle, schön geschwungene und vor allem absolut gesunde Wimpern. Bei dünneren und feineren Wimpern kann man die Wimpernlaminierung mit Lash Botox nach 4 Wochen wiederholen. Bei normalen und stärkeren Wimpern ist es ab der 6. Woche empfehlenswert.

 

Nach der Behandlung zu beachten

24 Std nach der Behandlung sollte der Kontakt der Wimpern mit Wasser oder Wasserdampf unbedingt vermieden werden. Nach Möglichkeit sollte man in dieser Zeit auch auf Mascara und die dazugehörige Abschminkprozeduren verzichten.